Angebote



Um den vielfältigen Notlagen wohnungsloser Menschen wirksam begegnen zu können, unterhalten die Mitglieder und Mitgliedseinrichtungen der KAGW ein qualifiziertes und differenziertes Hilfeangebot für Männer, Frauen und Personen mit Kindern.

Wohnen

  • Übernachtungsangebote, Aufnahmehäuser (Krisenintervention)
  • Einrichtungen zur Wiedereingliederung
  • betreute Wohngemeinschaften, betreutes Einzelwohnen
  • „Lebensplätze“ für alte und pflegebedürftige wohnungslose Menschen
  • Individualwohnraum mit ergänzender Beratung und Begleitung

Arbeiten

  • Beschäftigungsangebote und Arbeitsplätze
  • Arbeitstraining und Arbeitshilfen
  • soziale Beschäftigungsbetriebe
  • Qualifizierung und Arbeitsvermittlung


Lebensperspektiven

  • Fachberatungsstellen
  • Tagesstätten (Teestuben, Wärmestuben, Anlaufstellen)
  • Straßensozialarbeit
  • Medizinisch-pflegerische Grundversorgung
  • Hilfen zur Freizeitgestaltung
  • Hilfen zur sozialen und kulturellen Integration