Organisation



Die KAGW wurde 1983 als Facharbeitsgemeinschaft der Hilfen für wohnungslose Menschen im Deutschen Caritasverband gegründet.
Mitglieder der KAGW sind katholische Träger der Hilfen für wohnungslosen Menschen. Der Deutsche Caritasverband, der Sozialdienst katholischer Frauen – Zentrale, der SKM – Katholischer Verband für soziale Dienste in Deutschland sowie die Diözesan-Caritasverbände sind geborene Mitglieder.
Die Geschäftsführung der KAGW liegt beim zuständigen Fachreferat des Deutschen Caritasverbandes.
Die Mitgliederversammlung und andere Fachveranstaltungen dienen der gemeinsamen Entwicklung fach- und sozialpolitischer Positionen.
Die KAGW ist Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e. V. und in deren Fachausschüssen und Arbeitsgruppen vertreten.
Weitere Informationen über die Arbeit der KAGW erhalten Sie:

Katholische Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe
Wohnen Arbeiten Lebensperspektiven
Karlstraße 40,
79104 Freiburg
Tel.: 0761/200-378, Fax 0761/200-751
e-mail: kagw[at]caritas[dot]de